Wien 18 – Waehring

18.Bezirk Währing

Wirds dir in der Stadt zu arg, geh in den Türkenschanzpark

0
Bezirksfläche in km²
0
Einwohner
0
Fotos

Währing gilt heute auf Grund zahlreicher Villen (beispielsweise Cottageviertel) neben Hietzing und Döbling als bürgerlicher Nobelbezirk.

Der Türkenschanzpark wurde 1888 eröffnet. Hier befand sich 1683 bei der Zweiten Wiener Türkenbelagerung eine Schanze der Türken. Der Park beherbergt Teiche, Bäche, Springbrunnen und einige Denkmäler.

Das Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) ist eine österreichische Organisation der beruflichen Erwachsenenbildung mit ca. 30.000 Kursen im Jahr.

Die Straßenbahnremise Gürtel wurde  um etwa 1900 errichtet.

Der alte Wasserturm am Anton Baumann Park und ein Alpenposeidon am Spielplatz daneben.

Noch ein paar Bilder vom 18. Bezirk